Online Bestellsystem
Home > Über Uns > Presse

Presse


Erlanger Nachrichten / 07.06.2008 / Topmodern und trotzdem behaglich

Die neue Gestaltung macht das exquisite Lokal zum wohl «modernsten Italiener» Erlangens ERLANGEN - Domenico Gionti hat sich getraut – und an- und zugepackt: Innerhalb von vier Renovierungswochen hat der erfahrene und engagierte Gastronom aus seinem beliebten, etablierten «Restaurant Gionti» in der Hauptstraße 117 ein nagelneues Schmuckstück gemacht.

«Gionti», Bar, Restaurant und Pizzeria in einem, überzeugt nun durch eine topmoderne Ausstattung, die Funktionalität und Wohlfühlatmosphäre prächtig miteinander verbindet und zudem auch optisch ein echter Hingucker ist. «Gionti» wird somit zum modernsten «Italiener» in Erlangen. Alles, wirklich alles ist neu bei «Gionti». Vorbei die Zeiten mit dem engen Ambiente, mit den Nischen, mit den durchgehenden Bänken, den Aufbauten, den Vorhängen – alles vorbei.

Der Nürnberger Architekt Jochen Stein hat Domenico Giontis Lokalität einen außergewöhnlich modernen mediterranen Stil verliehen, der das Restaurant heller, offener und freundlicher erscheinen lässt. Herrlich, das frische Holz zu riechen. Von dem gibt es nämlich reichlich, was der Behaglichkeit natürlich sehr zuträglich ist. Der Parkettboden kommt aus Österreich und besteht komplett aus Eichenholz. Die formschönen Tische und Stühle verraten das ästhetisch geschulte Auge und Können eines italienischen Möbeldesigners. Urgemütliche Sitzecken laden zum kulinarischen Verweilen ein. Wahlweise eine helle oder dezente Beleuchtung macht unterschiedliche Stimmungen möglich.

Über 80 Plätze

Alles neu macht der Juni: Selbst die große Theke ist «frisch». Und eine Wand ziert gar eine metergroße Fotografie des «Palazzo Reale», des berühmten Wasserschlosses in Caserta, der Heimat des Inhabers. Über 80 Plätze verfügt das «Restaurant Gionti» in seinem Innern, 60 Gäste finden draußen auf der idyllischen, ebenfalls neu gestalteten Terrasse direkt an der altehrwürdigen Stadtmauer Platz. Schlemmen in der Altstadt – nirgendwo sonst ist dies sinnfälliger möglich als hier.

Seit drei Jahren erst sind Domenico Gionti und sein Kompagnon Arben Ademi, verantwortlich für die künstlerisch-kreative Spitzenküche, in Erlangen. Und jetzt schon dieser Quantensprung. Dies liegt natürlich an der außerordentlich schmackhaften und vielfältigen Küchemit exquisitem Speisen-Angebot, am freundlichen Service, am (jetzt noch schöneren) Ambiente, den besonderen italienischen Weinen und last but not least dem populären ÖkoBier der Neumarkter Lammsbräu – aber was soll man sagen: Wenn Sie neugierig geworden sind, probieren Sie das «Restaurant Gionti» in bester Altstadtlage doch gleich mal selbst aus. Am heutigen Samstag ist Wiedereröffnung mit einem Drei-Gänge-Überraschungsmenü.

Gionti Bar & Restaurant | Hauptstraße 117, 91054 Erlangen | Telefon & Fax: +49 (09131) 97 45 85 | www.gionti.de | info@gionti.de

Design & Umsetzung by donadoniart.com | Powered by CMSimple & NMuD | Login | Druckversion | Admin | E-Mail